An Arbeit wird es nicht fehlen: Das neue Stadtteilbüro am Leonhardsplatz

Am Leonhardsplatz hat das neue Stadtteilbüro eröffnet. Hier im Herzen von St. Leonhard bilden die Stadtteilkoordination und das Quartiersmanagement seitdem eine gut erreichbare Anlaufstelle für die Stadtteilbewohnerinnen und -bewohner. Peter Hellmich stellt Ihnen die Aufgaben und Ziele dieser Einrichtung vor.

Weiterlesen

Bürgerversammlung am 2. April: Nachgefragt statt böser Überraschungen

Am Donnerstag, den 2. April 2009 findet um 19.30 Uhr die Bürgerversammlung der Stadt Nürnberg für unsere Stadtteile statt. Der Bürgerverein hat zu einigen Themen Fragen eingereicht. Nutzen Sie persönlich die Gelegenheit, informieren Sie sich und haken Sie nach!

Weiterlesen

Ausbau des Frankenschnellwegs: Für unsere Stadtteile desaströs!

Zwischen Rothenburger und Schwabacher Straße entsteht mit dem Ausbau des Frankenschnellwegs der wohl größte Verkehrsverteilungs-Knoten Nürnbergs. In einer Stellungnahme warnt der Bürgerverein St. Leonhard / Schweinau eindringlich vor gravierenden Folgen für die Stadtteile.

Weiterlesen

STARK AK: Situation für Kindergartenkinder wird nicht besser

Auf der Sitzung des STARK AK am 11.12.08 in der Villa Leon wurde Stefan Boos als künftiger Quartiersmanager vorgestellt. Schlechte Nachrichten aus den Institutionen: Der Kindergarten in der Georgstraße muss aufgelöst werden, die Einweihung des Stapf-Neubaus zum geplanten Termin in 2010 ist auch nicht mehr realistisch.

Weiterlesen

Herzlicher Empfang: Die BV – Vorsitzenden zu Gast im Amt für Wohnen und Stadterneuerung

Felix Geismann und Peter Streck erhielten einen herzlichen Empfang bei Herrn Amtsleiter und Baudirektor Schlößl ins Amt für Wohnen und Stadterneuerung. Gemeinsame Ziele durchaus erkennbar. Appell: Bürgerbeteiligung als Chance erkennen, wichtige Informationen aus der Wahrnehmung der Betroffenen zu gewinnen.

Weiterlesen

Empfang des OBM: Gute Nachrichten für neue Schule

Bei der Bürgervereinsrunde der AGBV mit OB Dr. Maly hakte der Bürgerverein in Sachen “Soziale Stadt” nach. Beim anschließenden Empfang des Oberbürgermeisters wurden die verdienten Mitglieder Marion Simon und Thomas Geismann geehrt. Schulbürgermeister Dr. Gsell: “Grundstück für Schulneubau am Schlachthof-Gelände gesichert”.

Weiterlesen

Stellungnahme in Sachen Cebal-Gelände

Nachdem die Alarmsignale des Bürgervereins von CSU und SPD aufgegriffen wurden, war das ehemalige Cebal-Gelände Thema der Juli-Sitzung des Stadtplanungsausschusses. In einer Stellungnahme zieht der Bürgerverein eine nüchterne Bilanz des status quo und zeigt Visionen für das Gelände auf.

Weiterlesen