Bebauungsplan für die Fuggerstraße: Bestandsschutz für Angstraum?

Bestandsschutz statt Aufwertung: Leidenschaftslos und halbherzig. In einer Stellungnahme im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens für das Areal südlich des Frankenschnellweges, östlich der Bertha-von-Suttner-Straße und beiderseits der Fuggerstraße hat der Bürgerverein St. Leonhard / Schweinau scharfe Kritik am Entwurf geäußert und eigene Vorschläge zur Aufwertung formuliert.

Weiterlesen