Edeka sucht den Dialog

Heute haben Mitarbeiter von Edeka mit Mitgliedern des Bürgervereins und Stefan Boos, Stadtteilmanager in St. Leonhard/Schweinau ein Gespräch über die weitere Zukunft von Teilen des ehemaligen Cebal-Geländes geführt. Es ist angedacht, eine Art Bürgerbeteiligung für die Planungen durchzuführen. Derzeit geplant … Weiterlesen

Schule und nochmals Schule: Treffen der AG Bildung und Jugend mit BM Dr. Gsell

Am 26. März kamen im SOS Kinderdorf in Schweinau die Arbeitgruppe des Bürgervereins und Schul-Bürgermeister Dr. Klemens Gsell zusammen, um die prekäre Schul- und Bildungssituation in unserem Stadtteil zu diskutieren. Schwerpunktthema waren der Neubau der Grundschule, sowie die Möglichkeiten für den Neubau eines Gymnasiums.

Weiterlesen

Empfang des OBM: Gute Nachrichten für neue Schule

Bei der Bürgervereinsrunde der AGBV mit OB Dr. Maly hakte der Bürgerverein in Sachen “Soziale Stadt” nach. Beim anschließenden Empfang des Oberbürgermeisters wurden die verdienten Mitglieder Marion Simon und Thomas Geismann geehrt. Schulbürgermeister Dr. Gsell: “Grundstück für Schulneubau am Schlachthof-Gelände gesichert”.

Weiterlesen

Stellungnahme in Sachen Cebal-Gelände

Nachdem die Alarmsignale des Bürgervereins von CSU und SPD aufgegriffen wurden, war das ehemalige Cebal-Gelände Thema der Juli-Sitzung des Stadtplanungsausschusses. In einer Stellungnahme zieht der Bürgerverein eine nüchterne Bilanz des status quo und zeigt Visionen für das Gelände auf.

Weiterlesen