Zucker-Bär: Bezirksheimatpflegerin fordert Notsicherung zum Schutz vor weiteren Schäden

In einem Brief an den Nürnberger Baureferenten hebt die Kulturreferentin und Bezirksheimatpflegerin Dr. Kluxen die Notwendigkeit der Sanierung der Zucker-Bär-Villa als “von hohem kulturellen Interesse” hervor und fordert eine einstweilige Vermauerung um den Verfall und Vandalismus zu stoppen. Würdigung als bemerkenswertes Baudenkmal und “wichtiges Zeugnis Nürnberger Kultur- und Industriegeschichte”.

Weiterlesen